Taxizentrale Korschenbroich
Früher war Taxi - heute ist Lesmeister

Krankenfahrten

Wir sind Partner aller Krankenkassen und Berufsgenossenschaften.

Wir haben verschiedene Fahrzeuge für Ihre speziellen Bedürfnisse, wie Rollstuhlfahrzeuge oder extra Fahrzeuge mit höherer Sitzposition für leichteres Ein- und Aussteigen.

Unser Fahrpersonal ist sehr hilfsbereit und für uns ist es selbstverständlich, dass wir Sie bei Bedarf in die Arzt-Praxis geleiten und auch dort abholen.

Dialyse- sowie Strahlen und Onkologische Fahrten sind selbstverständlich und wir rechnen mit Ihrer Krankenkasse ab, wenn Sie die nötigen Papiere haben.

Rollstuhl-Transporte

Wir haben aktuell drei Spezial-Fahrzeuge in denen man Fahrgäste im Rollstuhl verbleibend transportieren kann.  Für die Fahrgäste ist besonders angenehm, dass diese Fahrzeuge immer von den selben Fahrern gefahren werden, so dass auf besondere Bedürfnisse besser eingegangen werden kann.

Aktuell sind unsere Rollstuhl-Transportfahrzeuge mit einem Fahrer besetzt, so dass die Adressen Barriere frei sein müssten.

Dialyse-Fahrten

Die Transporte zur Dialyse werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Wir sind Partner aller Krankenkassen und rechnen mit diesen direkt ab.

Ablauf:

Die Dialyse-Praxis stellt Ihnen eine Verordnung für Krankenfahrten (den sog. "Taxischein") aus. Dieser ist meist immer bis zum Jahresende gültig. Diesen müssen Sie zunächst bei Ihrer Krankenkasse genehmigen lassen. Dann ist fast alles erledigt.

Zu Beginn werden Ihre Dialyse-Zeiten noch sehr unterschiedlich sein, so dass Sie eventuell etwas häufiger Ihre Zeiten mit uns abstimmen müssen. Wenn Ihre Fahrten einmal eingespielt sind, läuft die Abholung ganz automatisch ab.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen diesbezüglich per Telefon oder Email.

 
Anrufen
Email